Monthly Archives: Juli 2016

  • 0

EAT

Essen, am Besten clean, naturbelassen, regional

#holliwoodpepper #wemakeyoulEcker #1000days #eat


  • 0

LIVE

Lebe, sei aktiv

#holliwoodpepper #wemakeyouLecker #1000days #live


  • 0

Die einzig richtige Ernährungsform!

Es vergeht kaum ein Tag, an dem wir nicht irgendwo irgendetwas Neues über unser Essverhalten lesen müssen. Immer wieder neu entwickelte Diäten oder Stoffwechselprogramme, wiederentdeckte Erkenntnisse von früher oder exotisches Superfood, welches für Unsummen und – viel schlimmer – mit viel Aufwand aus aller Herren Länder herbeigekarrt wird, um es uns schmackhaft zu machen.

Das Schöne daran ist, dass sich so immer mehr Konsumenten wieder darüber Gedanken machen, was Sie in das obere Ende Ihres Darmrohres einführen und in welcher Menge Sie das tun.

Auch wir sind Konsumenten. Bücherkonsumenten. Programmkonsumenten. Erfahrungsentwickler. Was haben wir die letzten Jahre alles ausprobiert. Um keinem Nahe zu treten oder gar das Eine oder Andere als besser oder schlechter zu werten, wollen wir hier mal keine Namen nennen. Was wir alles ausprobiert haben, hatte aber alles Hand und Fuß und somit auch seinen Erfolg. Was uns zu eben diesem Schluss bringt, dass es nicht die einzig richtige Ernährungsform gibt.

Halt. Natürlich braucht der Körper ein paar Basics, ohne die er eben dauerhaft nicht richtig und gesund funktionieren kann. Wir sind eben auf Wasser, Proteine, Vitalstoffe, Mineralstoffe und Spurenelemente angewiesen. Ohne diese funktionieren die Zellen eben nicht. Daher ist es wichtig und klug, wenn darauf geachtet wird, was genau reingeschoben wird und in welcher Menge. Lässt sich alles in den seriösen Ratgebern nachlesen. Und wenn man da eben viele unterschiedliche durch hat, so kommt man nunmal zu diesem Schluss und macht sich in der heutigen Zeit dann schon mal einen Ernährungsplan.

Ernährungsplan. Den brauchte Omi damals nicht. Die hat intuitiv und aus Gewohnheit (die aus den Erfahrungen Ihres Lebens und somit aus den Überlieferungen der Generationen vorher) das Richtige gemacht, sagen viele. Bedingt sicher richtig, bleibt aber zu bedenken, dass die Lebensmittel früher sicher einen anderen Gehalt an Inhaltsstoffen hatten und auch nicht fast ausschließlich in Plastik verpackt wurden, sondern zum Beispiel in Stoffsäcken und Holzkisten transportiert wurde. Auch haben sich die Menschen früher sicher mehr bewegt, als die Meisten das heute tun. Bedeutet , dass sicher auch wieder genügend verbrannt wurde, sodass die Figur gegenüber heute – sagen wir einmal – anders war.

Dann haben die Menschen heute natürlich auch einen anderen Lebenswandel. An Diesem darf sich dann eine moderne, gesunde Ernährungsform ruhig auch orientieren, damit Sie nachhaltig von Erfolg gekrönt bleibt. Denn nicht jeder kann und/oder möchte beispielsweise viermal, fünfmal oder sechsmal am Tag essen. Aufgrund der stetig wachsenden Zahl an Vegetariern und Veganern werden auf Dauer sicher noch mehr unterschiedliche Vorschläge zur „richtigen“ Ernährung kommen.

Für uns bleibt hier festzuhalten, dass auf Dauer nur eines gilt: die ausreichende Versorgung mit Wasser, Proteinen, Vitalstoffen, Mineralstoffen und Spurenelementen. Wer dann auch noch darauf aufpasst, von den Lebensmitteln weniger (oder im Idealfall nichts) zu konsumieren, die der Gesundheit nicht zuträglich sind, wer ausreichend erholsamen Schlaf hat und sich dabei auch noch genügend bewegt, ja der wird es sicherlich wesentlich einfacher haben, als alle anderen, um mit allen Dingen des Lebens besser klarzukommen. Wir haben dafür vor langer Zeit glücklicherweise eine Entscheidung getroffen und wollen uns gar nicht ausmalen, wie unser Leben verlaufen wäre, wenn wir dies nicht getan hätten.

So können wir uns auch hin und wieder die schönen „verbotenen“ Dinge gönnen, die das Leben schön lebenswert machen können, ohne dabei ein schlechtes Gewissen gegenüber unserer Gesundheit zu haben. Wir laden Dich dazu gerne herzlich ein, Dir im persönlichen Gespräch ein Bild davon zu machen und zu überprüfen, ob diese Methode auch für Dich ein Fortschritt in Deinem Lifestyle und Deiner Gesundheit sein wird.


  • 0